`

Für eine Duftkerze brauchen Sie:

  • Altes Glas oder Gefäß (Marmeladeglas, Tasse,…der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt)
  • Wachsreste
  • Kerzendocht
  • Hochwertiges Duftöl

Anleitung

  • Schmelzen Sie bei niedriger Temperatur (ca. 70 Grad) in einem alten Topf im Backofen die Wachsreste.
  • Platzieren Sie den Docht in der Mitte des Gefäßes und wenn möglich fixieren Sie ihn.
  • Mischen Sie nun zu dem geschmolzenen Wachs einige Tropfen von unserem ätherischen Öl. Je nachdem welche Wirkung Sie hervorrufen möchten, können Sie zwischen Minz- Lavendel- oder Teebaumöl auswählen.
  • Gießen Sie anschließend die Wachsmischung in das Gefäß. Besonders hübsch ist es, wenn Sie ein paar getrocknete Blütenblätter hinzufügen.
  • Schon ist die selbstgemachte Duftkerze fertig.

Wenn Sie jetzt eines unserer Öle bestellen, bekommen Sie je Öl einen Kerzendocht gratis von uns mitgeschickt. Geben Sie dazu bitte einfach bei der Bestellung bei Schritt 3 „Versandart“ die Nachricht „Duftkerze“ an.

Viel Freude beim Basteln und Verschenken!

Kommentare (0)

Noch keine Kommentare